ROLV-News

ROLV News

Der Regionale Orientierungslauf-Verband Nordostschweiz (ROLV NOS) umfasst Vereine aus den Kantonen Thurgau, St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden.
  • Erfolgreiches Auffahrts-Weekend im Tessin

    Andrin Sutter, Janis Hutzli sowie Eliane Deininger qualifizieren sich für internationale Anlässe, Florian Freuler ist als Ersatzläufer selektioniert. An der Sprint-Schweizermeisterschaft gewinnen Silas Hutzli (H18) und Florian Freuler (H16) Bronze.

  • TL Tessin 2018

    Um 9:00 sind wir in Wil abgefahren und kamen am Mittag im Arcegno an. Wir räumten unsere Sachen in die Zimmer und assen danach Zmittag. Um 15:00 machten wir uns auf den Weg zu unserem ersten Training im Tessin. Wir bekamen einen guten Einblick in den Wald und das Gelände. Nach dem Training werteten wir es aus und haben uns dann vor dem Znacht noch gestretcht. Danach assen wir Znacht. Nach dem Essen bekamen wir noch die Lagerinfos für das Trainingslager von den Trainern. Nach den Infos gab es eine Gutnachtgeschichte vom Kaderpapi. Als es fertig war gingen wir ins Bett. Samstag 7.4.2018, Silas R.

    Der Sonntag begann mit dem Frühstück um 7:30. Nach dem Frühstück gab es einen Theorieblock mit dem Thema Relief. Um 9:30 gingen wir los für einen Relief-Workshop auf der Karte Arcegno. Nach dem Training werteten wir das Training aus und assen Zmittag. Nach der Mittagspause starteten wir mit einem Schlaufen OL in den Nachmittag. Nachdem das Training abgeschlossen und ausgewertet war, fand um 17:00 ein Fussballturnier statt. Um 18:30 gab es einen wohl verdienten Znacht, worauf das Stretching folgte. Um 20:00 ging der Theorieblock mit dem Thema Geländeanalyse los. Nach der Theorie assen wir Dessert und hörten anschließend die Infos zu dem Sprintcup. Um 22:30 war Nachtruhe. Sonntag 8.4.2018, Thomas

    Fotos

Facebook

facebook