ROLV-News

ROLV News

Der Regionale OL-Verband Nordostschweiz (ROLV NOS) umfasst Mitgliedsvereine aus den Kantonen Thurgau, St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden. Wir koordinieren die OL-Anlässe in der Region, führen das OL-Nachwuchskader Nordostschweiz, sind Herausgeber der ROLV-Ziitig, betreiben eine Kartenbezugsstelle mit sämtlichen OL-Karten der Nordostschweiz und führen den THURBO-OL-Cup durch.
  • NOSOL Saison 17/18 Update

    Nach den stürmischen Tagen im Januar mit zwei gut besuchten NOSOL-Trainings befinden wir uns jetzt in einer kleinen «NOSOL-Pause». Im Februar geht es aber wieder weiter mit einem grossen Angebot an Trainingsmöglichkeiten (So 04.02. Lommiserwald; So 11.02. Hofberg; …). Ein wettkampfmässiges Training bietet auch dieses Jahr die Regiomila. Sie findet im Raum Busswil TG statt mit Besammlungsort beim Schulhaus Busswil. Anmelden kannst du dich dafür direkt unter folgendem Link: http://entry.picoevents.ch/. Ende Februar finden auch wieder Nacht-OL-Trainings statt (Fr 23.02. Tannenberg; Fr 09.03. Bätershausen; Mi 14.03. Sitterwald-Süd).

    Achtung! Aufgrund einer Terminkollision findet das letzte NOSOL-Training neu am Mi 14.03.18 von 19:00-19:30 statt. Alle anderen Angaben zum Training bleiben gleich.

    Alle Trainingsangebote kannst du im NOSOL-Programm nachlesen. Am besten meldest du dich jetzt gerade für die nächsten Trainings im Doodle an.

    Programm / Regiomila

    Doodle

    Besammlungsorte

  • KAZU Elgg und Effretiker OL

    Am Samstagmorgen trafen wir uns um 9 Uhr am Bahnhof Wil und fuhren gemeinsam ans NOSOL-Training beim Stelzenhof. Hier versammelten sich sämtliche Athleten für einen spannenden Vielposten-OL im von der Burglinde leicht umgestalteten Ottenberg. Nach erfolgreichem Training wurden wir im Pfadiheim in Elgg durch Trainerlegende Leipi und Fabienne mit einer super feinen Suppe verwöhnt. Gestärkt und aufgewärmt ging es schon weiter ans nächste Training. Bis zum Start liefen wir uns in zwei Gruppen mit den Kader-Mamis/-Papis ein. Im Guegeharder-Wald trainierten wir unsere Relief-Fähigkeiten mit reduzierter Karte und vielen Dornen. Nach einer warmen Dusche im Pfadiheim besprachen wir erst unser gelungenes Höhenkurventraining und freuten uns danach über den ausgiebigen Pasta-Znacht. Nach dem Znacht wurde von den Trainern das Technikthema für die kommende OL-Saison bekanntgegeben, bevor uns der zweite Teil der Trainingstheorie für das Wintertraining vorgetragen wurde. Nach dem Dessert und dem legendären Guetnacht-Gschichtli durften wir uns in die mega coolen Kajütenbetten legen. Samstag 13. Januar 2018, Ladina

    Am frühen Sonntagmorgen machte sich das NWK NOS auf den Weg an den Effi-OL. Die Veranstalter hatten sich für die Junioren eine spezielle Challenge ausgedacht. Am Morgen jagten sie uns mit einem intensiven Sprint durch ganz Pfäffikon. Wir fegten nur so durch die Gassen und sprinteten die Posten an wie noch selten. Am Nachmittag wurde für die jeweils besten drei der Junioren- und Elitekategorien ein Teamsprint organisiert. Was für ein Erlebnis! Mit den besten OL-Läufern der Welt in einem Staffelteam. Dies ist wohl auch nur im OL möglich. Dank einer enormen Aufholjagd von Natalia Gemperle erzielte das Team Braun, mit unserem Athlet Andrin Benz, einen spektakulären Sieg. Auf dem zweiten Rang beendeten mit Julian Bleiker und Silas Hutzli im Team Grün zwei weitere Athleten des NWK NOS sehr erfolgreich dieses Rennen. Bleiki knackte sogar noch den Jackpot der Löslifee und durfte somit das Preisgeld des gesamten Teams mit nach Degersheim nehmen. Im drittplatzierten Team war das NWK NOS durch Lisa Hubmann vertreten. Was für ein glanzvoller Tag! Sonntag 14. Januar 2018, Laurin

    Rangliste Effretiker OL

  • Verbandskurs 2018

    Wie jeden Winter fand am Samstag, 13. Januar 2018 der Verbandskurs des ROLV NOS statt. Dabei kamen mehr als ein Dutzend OL-Läuferinnen und Läufer nach Amriswil, um mehr über die Organisation und die Durchführung eines regionalen OL zu erfahren. Die Teilnehmer kamen in den Genuss eines interessanten Nachmittags, der neben der Wissensvermittlung auch der Kontaktpflege diente.

    Erich Brauchli hat es bestens verstanden, den Kursinhalt anschaulich und anhand vieler Beispiele, Checklisten und Vorlagen zu vermitteln. Mit seinem Wissen und seiner langjährigen Erfahrung als Laufleiter hat er aufgezeigt, dass die Organisation einer regionalen OL-Veranstaltung eine gut lösbare Aufgabe ist. Eine frühzeitige und sorgfältige Planung ist dabei aber unabdingbar. Die notwendigen Bewilligungen und Meldungen sind in jedem Kanton verschieden.

    Eine interessante Abwechslung vor der Pause brachte die Präsentation des Gastreferenten Walter Schmid. Als Vertreter der Jagd Thurgau berichtete er unter anderem über die allgemeinen Aufgaben der Jagd, die Jagd im Zusammenspiel mit dem Sport und die richtige Verhaltensweise bei einem Wildtierunfall. Die Kursteilnehmer erhielten auch nützliche Tipps für das richtige Verhalten im Wald.

    Vielen Dank den Referenten für den tollen Einsatz.

  • NWK NOS Jahresbericht 2017

    Jahresbericht des Nachwuchskaders Nordostschweiz mit einer Übersicht aller Aktivitäten und Resultate des vergangenen Jahres.

    NWK NOS Jahresbericht 2017 [PDF, 1.9MB]